Lesenacht der E3

Am Dienstag, den 29.5.18 fand die Lesenacht der E3 statt. Trotz eines Unwetters mit Starkregen kamen alle Kinder pünktlich und bauten ihr Schlaflager auf.
Danach lasen Eltern und Brüder den Kindern aus Büchern vor: Es gab deutsche und niederländische Bücher, spannende und lustige und viele mehr. Anschließend wurden die Helfer verabschiedet und die Kinder konnte mit Taschenlampen in ihren Büchern lesen, ihr Lieblingsbuch auf einem Raupenfuß vorstellen oder passend zum Thema Lesen etwas basteln.
Um 22 Uhr wurde ein Brief gefunden: Von Kuno, dem Schulgespenst! Die Nachtwanderung mit Taschenlampen durch die Schule war spannend und manchmal ein bisschen gruselig. Am Ende wurde Kuno gefunden und verschenkte sogar einen Schatz.
Dann war auch schon Zeit, sich fertig fürs Bett zu machen. Während die meisten Kinder schnell einschlummerten, geisterten einzelne Nachteulen noch etwas länger durch die OGS.