Die 3a und die 3b auf Klassenfahrt in Labbeck

Die Klassenfahrt der 3b und der 3a

Als wir beim Bus angekommen sind, waren wir alle aufgeregt! Ich habe meine Eltern die ganze Zeit gekuschelt! Als wir angekommen sind habe ich meine Eltern vergessen. Dann sind wir auf unser Zimmer gegangen und haben uns überall erkundet. Danach gab es direkt Mittagessen. Es gab Pommes. Danach hatten wir Freizeit und haben gespielt. Danach haben wir Römische Kleidung gemacht. Danach haben wir die römischen Kleider angemalt. Dann konnten wir die Kleider anziehen. Dann sind wir zu einer alten römischen Wasserleitung gegangen und Herr Lichtenberger hat uns mit der Wasserleitung und mit der römischen Kleidung fotografiert! Danach hatten wir Abendessen. Danach haben wir eine Wasser Schlacht gemacht. Unsere normalen Kleider waren platschnass! Herr Lichtenberger hat uns dann Kalle Blomquist vorgelesen. Ich und Alica waren alleine in einem Zimmer und haben fast nicht geschlafen! Am nächsten Morgen hat Frau Zeitheim uns geweckt und ich sollte Alica wachmachen. Als Alica wach war haben wir uns erst eingekremt, danach haben wir unser Zimmer aufgeräumt. Danach hatten wir erstmal Frühstück. Es gab Brot, Wurst, Käse, Marmelade, Müsli, Jogurt, Obst und Milch. Danach hatten wir Freizeit. Danach haben wir Rasseln gemacht und wir haben auch ein römisches Spiel gemacht. Dann sind wir in ein Römermuseum gegangen. Am nächsten Tag gab es erstmal Frühstück und es gab genau das gleiche wie am Dienstag. Danach gab es eine Preisverleihung, wer das ordentlichste Zimmer hatte und Alica und ich haben gewonnen!

von Malena      

Klassenfahrt

Um 9.00 Uhr morgens sind wir mit dem Bus losgefahren. Dann durften wir in unsere Zimmer. Dann durften wir das Gelände angucken. Dann gab es Mittagessen. Danach haben wir
römische Kleidung gemacht und römische Spiele gemacht.  

Dann hatten wir eine Schatzsuche. Anschließend hatten wir Freizeit. Dann gab es Abendbrot. Dann hat Herr Lichtenberger vorgelesen.

von Melina S.

Klassenfahrt

Am Montag haben wir erstmal die Betten bezogen. Dann haben wir uns das Grundstück angeguckt und die Grenzen besprochen. Dann haben wir zu Mittag gegessen. Und es gab: Pommes mit Hähnchen und Ketchup und Majo. Und Gemüse. Und dann haben wir römische Kleidung angemalt und ausgeschnitten. Und dann haben wir eine Schatzsuche gemacht. Wir mussten immer die Fragen vorlesen und antworten suchen. Und der Schatz war Schokoladengeld. Und dann haben manche eine Wasserschlacht gemacht oder andere haben gespielt. Und dann haben wir eine Waldwanderung gemacht, da habe ich ein Reh gesehen. Dann haben wir uns bettfertig gemacht und dann hat Herr Lichtenberger was vorgelesen und dann sind wir ins Bett gegangen.

von Lukas

Wir waren im APX. Da wurden wir rumgeführt. Und haben eine ausgegrabene Mauer gesehen. Und wir haben eine echte römische Münze gesehen und angefasst. Und wir haben ein Amphitheater gesehen und sind rein gegangen. Und wir sind auch zu einem riesigen Spielplatz gegangen. Und da war auch ein Wasserspielplatz. Und dann sind manche zu einem Shop gegangen und danach sein wie zum Hasenacker gefahren. Und beim Hasenacker haben wie eine Wasserschlacht gemacht. Das war die Klassenfahrt!

Von Ayleen

Zu Hause!

Ich war zu Hause und konnte nichts machen und nicht mir zur Klassenfahrt fahren, weil ich krank war. Ein schlechtes Gefühl hatte ich schon. Ich dürfte ungefähr bis 11 oder 12 wach bleiben. Obwohl ich zur Klassenfahrt nicht konnte. Aber ich habe darüber nicht nachgedacht. Solange habe ich langsam probiert gesund zu werden.

Von Nihat

Die Klassenfahrt

Am Montag sind wir in den Bus gestiegen und sind zum Forsthaus Hasenacker  gefahren. Als wir da waren durften wir als erstes in unsere Zimmer. Ich war nur mit Malena in ein Zimmer, dafür war es sehr lustig. Danach konnten wir zu Mittag essen, es gab Pommes mit Mayo und Ketchup und dazu Hühnchen. Nach dem Mittagessen war das Programm, da haben wir Römische Kleidung gemacht, danach haben wir eine Schatzsuche durch den Wald gemacht, als wir den Schatz gefunden haben waren da nur Schokoladenmünzen drin. Als wir wieder da waren haben wir bis zum Abendessen draußen gespielt. Beim Abendessen gab es Pfannenkuchen und Brötchen. Am Abend gab es noch eine große Wasserschlacht und eine Nachtwanderung.

Von Alica

Klassenfahrt

Am Montag wir haben als erstes die Bettbezüge auf die Betten gezogen. Dann haben wir zu Mittag gegessen. Danach haben wir römische Kleidung gemacht. Abends haben wir nach dem Essen noch eine Wasserschlacht gemacht. Dann haben ganz viele Kinder aus der 3b und aus der 3a geduscht. Dann haben wir eine Nachtwanderung gemacht. Dann hat Herr Lichtenberger noch vorgelesen. Und das Buch heißt: Kalle Blomquist, Meisterdetektiv. Am nächsten Tag waren wir im Römerpark in Xanten.

Von Meisa

Die Klassenfahrt

Wir sind am Montag auf Klassenfahrt gefahren.  Und als wir angekommen sind mussten wir unsere Betten beziehen. Danach mussten wir eben nach draußen kommen, weil wir die Grenzen angeschaut haben. Dann haben wir Mittagessen gegessen. Danach durfte man entscheiden, ob man in sein Zimmer wollte oder nach draußen gehen. Am nächsten Tag haben wir eine Schatzsuche gemacht, danach haben wir zu Mittag gegessen. Nach dem Mittagessen sind wir zum Römerpark gegangen. In dem Römerpark war auch ein Museum. Wir sind auch zu dem Museum gegangen.

Von Ben

Die Klassenfahrt

Am Montag bei der Klassenfahrt: Bei der Hinfahrt hatten wir einen tollen Bus, denn der Bus war groß  mit viel Platz, Klimaanlage, Ventilator und WC! Bei der Ankunft haben wir erst geredet und dann die Zimmer besichtigt. Unser Zimmer war schön. Wir hatten eine Nottüre mit eingebautem Fenster. Dann haben wir römische Kleidung hergestellt. Dann gab es Mittagessen, es gab Pommes.  Und dann haben wir Spiele gespielt. Dann wurde vorgelesen. Wir sind schlafen gegangen. Am Dienstag waren wir im APX. Es war schön. Am Mittwoch haben wir die Koffer gepackt. Die Ankunft war schön.

Von Colin

Wir sind da!

Dann gehen wir zu unserem Zimmer und packen unsere Koffer aus. Dann haben wir unsere Betten bezogen. Danach hatten wir Mittagessen, es gab Pommes mit Ketchup. Danach haben wir gebastelt. Dann haben wir eine Schatzsuche gemacht. Als Schatz gab es Schokolade. In der Nacht konnten Melina B, Ronja und ich nicht schlafen, weil über uns in Zimmer 9 eine Motte gejagt wurde. In der Nacht lagen wir lange wach. In der Zwischenzeit haben wir uns gestritten. Am Dienstag hatten wir Brötchen zum Frühstück. (Wir mussten in Gruppen Tische decken.) Danach sind wir in unsere Zimmer gegangen und haben gespielt. Danach haben wir römische Spiele gemacht. Danach sind wir zum APX. Da haben Melina B und ich ein Kuscheltier gekauft. Danach haben wir eine Wasserschlacht gemacht. Zum Abendessen gab es Pizza. Die nächste Nacht ging es genauso. Am nächsten Tag sind wir gegangen. Wir sind zu Hause!!!

Von Mina

Die Klassenfahrt

Wir sind in den Bus eingestiegen, dann sind wir aus dem Bus gestiegen, dann sind wir auf die Zimmer gegangen. Ich hatte ein Zimmer mit Marwan und   Zinedine. Dann haben wir zu Mittag gegessen. Es gab Pommes und Nuggets. Dan hatten wir frei. Da habe   ich Fußball gespielt. Wir haben gewonnen. Dann sind wir zu den Betten gegangen, dann gab es Mittagessen. Dann haben wir wieder frei gehabt, dann sind wir nach draußen gegangen. Da haben wir Fußball gespielt, Ben und Lukas, Jacco und Marwan sind unsere Nachbarn. Das war cool. Wir sind fast jeden Tag auf das Zimmer gegangen und haben da Schnupp gegessen, das war toll und cool. Ende der Geschichte.

Von Maarten                

Wir waren von Montag bis Mittwoch auf Klassenfahrt. Es war der Hammer! Es war so schön… BAm ersten Tag gab es zum Mittagessen Pommes mit Mayo und Ketchup und es gab als Nachtisch Eis. Nachts gab es eine Gute Nacht-Geschichte und ich war mit Nele, Alea und Ayleen in einem Zimmer. Ich durfte auf dem Hochbett schlafen und ich konnte da ganz schnell einschlafen. Wir sind am Dienstag im APX zum römischen Park gegangen. Mein Bein ist dort in so einem Metall stecken geblieben. Es tat so weh, die Lehrer mussten es mit Hilfe von Wasser rausholen. Wen sie es nicht geschaffen hätten, dann hätten sie den Krankenwagen rufen müssen.

Von Dareen

Am Montag war unser erster Tag. Wir haben unsere Betten bezogen und das Gelände erkundet. Wir haben eine Schatzsuche gemacht. Wir haben gegessen. Dann hat Herr Lichtenberger vorgelesen. Dann durften wir in die Betten. Am Dienstag haben wir gefrühstückt. Dann sind wir zum APX gegangen. Dann sind wir zum Amphitheater gegangen, wo früher Kämpfe stattgefunden haben. Dann sind wir zum Shop gegangen und zur Hüpfburg und zum Wasserspielplatz. Die beste Zeit. KLASSENFAHRT IST SUPER.

Von Alea

Die Klassenfahrt

Wir sind mit dem Bus zum Hasenacker gefahren. Wir haben die Betten bezogen und als wir die Betten fertig gemacht haben, haben wir unsere Zimmer angeguckt und eingeräumt. Wir haben mit anderen Kindern geredet. Am Dienstag haben wir als erstes gegessen und danach haben wir unseren Rucksack gepackt um zum APX zu gehen. Wir waren in einer Arena und die Steine, auf denen man drauf sitzt waren sehr heiß. Danach waren wir in unserem Zimmer und haben geredet und danach war ich auf dem Trampolin und danach waren wir essen und dann waren wir im Besprechungsraum und haben geredet. Am Mittwoch haben wir die Koffer eingepackt. Wir sind mit dem Bus nach Hause gefahren.  

Von Jacco

Um 9.00 Uhr morgens sind wir mit dem Bus losgefahren. Um keine Ahnung wie spät kamen wir an. Dann haben wir die Zimmer gemacht und haben wir uns das Gelände angeguckt. Dann gab es Mittagessen. Danach hatten wir Programm. Beim Programm haben wir römische Kleidung gemacht und eine Schatzsuche gemacht. Dann gab es ein bisschen Freizeit und Abendbrot. Danach gab es Freizeit und am Abend hat Herr Lichtenberger noch vorgelesen. Danach sind wir ins Bett gegangen.

Von Yfke