Coronamaßnahmen 11.12.20

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,


wie Sie bereits sicher gehört haben, hat die Landesregierung neue
Coronamaßnahmen beschlossen:

Sie als Eltern dürfen entscheiden, ob Ihr Kind ab Montag in der Schule am
Präsenzunterricht teilnimmt oder Zuhause auf Distanz unterrichtet werden
soll. Bitte teilen Sie der Klassenleitung spätestens bis Sonntagmittag per
mail mit, wenn Ihr Kind Zuhause bleiben wird.

Ein Hin- und Her-Wechseln zwischen Präsenzunterricht und
Distanzlernen ist nicht möglich. Dies ist mit Blick auf die
Infektionsprävention nicht sinnvoll.

Falls ihr Kind noch nicht alle benötigten Materialien für das Distanzlernen
in der Schultasche hat, werden die Klassenleitungen spätestens bis
Dienstag Pakete für die Kinder zusammenstellen.


Am 18.12. endet für alle Kinder der Unterricht, für die E-Klassen um
11.30 Uhr für die Klassen 3 und 4 um 12.30 Uhr.
Am 21.12. und 22.12. findet lediglich eine Notbetreuung statt. Die
Anmeldung ist bereits abgeschlossen.

An den beiden Werktagen unmittelbar im Anschluss an das Ende der
Weihnachtsferien (7. und 8. Januar 2021) findet kein Unterricht statt.
Es gelten die gleichen Regeln wie für die unterrichtsfreien Tage am 21.
und 22. Dezember 2020. Falls Sie eine Notbetreuung im Januar
benötigen, füllen Sie bitte das anhängende Formular aus.

Falls Sie noch Fragen haben, mailen Sie mir bitte:
clees@ gskr-kranenburg.schulon.org


Ich wünsche uns allen friedliche, gesunde Weihnachtstage und hoffe,
dass wir uns alle gesund und munter ab 11.1.2021 wiedersehen werden
Anni Clees
P.S.: Wenigstens auf diesem Wege möchte ich mich bei allen aktiven
Eltern unserer Kinder, aber auch bei meinem Kollegium bedanken für
ihren Einsatz. Ich freue mich auf eine Zeit nach Corona. Dann wird diese
Arbeit wieder sichtbarer für Sie.