Eltern

Die Zusammenarbeit zwischen Eltern und LehrerInnen auf Schulebene ist uns eine Herzensangelegenheit und zeigt sich in vielen gelungenen Projekten, an denen viele HelferInnen beteiligt waren.

Wir wünschen uns, dass sich Eltern weiterhin nicht nur im Bereich der Mitwirkungsorgane aktiv an der Schulentwicklungsarbeit beteiligen, sondern auch im gesamten Schulleben: Eltern haben uns immer wieder bei vielerlei Vorhaben unterstützt, als Lesemütter und -väter, als Begleiter bei Klassenfahrten und Ausflügen, bei der Durchführung von Projekten und bei vielen anderen Anlässen; wie z.B. Schul- und Sportfesten. So sehen wir die Eltern als Partner bei der Bildung und Erziehung zum Wohle der Kinder. Gleichzeitig sehen wir die Eltern als gleichberechtigte Beratungspartner in alle Bildungs- und Erziehungsfragen.

Eltern und LehrerInnen erfahren und gestalten Schule gemeinsam bei Elternabenden, Elternnachmittagen, Stammtischrunden, schulischen Veranstaltungen, außerschulischen Veranstaltungen, Gesprächskreisen, Einzelgesprächen, SIE-Tagen (SchülerInnen informieren Eltern) und vielem mehr.

Die Gestaltungsformen der Zusammenarbeit Eltern-LehrerInnen innerhalb einer Klasse werden an unserer Schule vom/von der KlassenlehrerIn und den jeweiligen Eltern selbst bestimmt.